(c) Deutscher Bundestag / Axel Hartmann

Bezüglich der Aktivitäten des Göttingen-Campus speziell zu Fragen rund um den Corona-Virus erklären die Göttinger SPD-Abgeordneten Dr. Gabriele Andretta MdL und Thomas Oppermann MdB: „In dieser Krisensituation zeigt sich einmal mehr die große Leistungsfähigkeit unserer Universität. Die Informationen, die der Göttingen-Campus zur Verbreitung und auch Bekämpfung des Corona-Virus hier zusammengetragen hat, sind für jeden nachvollziehbar…

Weiterlesen
Thomas Oppermann

Die Stadt Bad Sachsa erhält 3,6 Millionen Euro Fördermittel aus dem Bundesprogramm zur „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ für die Sanierung des Salztal Paradieses. „Diese Entscheidung hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages heute getroffen“, teilen die Bundestagsabgeordneten Fritz Güntzler (CDU) und Thomas Oppermann (SPD) mit. Güntzler und Oppermann hatten sich…

Weiterlesen
Thomas Oppermann

Mit Sorge verfolgt der Göttinger Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann (SPD) die aufgeheizte Diskussion um die Sanierung der Göttinger Schulen und mahnt zu größerer Sachlichkeit. „Es ist das gute Recht der Schülerinnen und Schüler, für ihre Schulen zu kämpfen. Ich bin wirklich beeindruckt, mit wie viel Kreativität und Klarheit sie ihrer politischen Haltung Ausdruck verleihen“, so Oppermann.…

Weiterlesen
Thomas Oppermann

Oppermann sieht großen Bedarf für Göttinger Einrichtungen Mit einem Milliardenprojekt möchte die große Koalition den bestehenden Sanierungsstau bei Schwimmbädern, Turnhallen und Sportplätzen, beenden. Wie der Göttinger Abgeordnete und Vizepräsident des Deutschen Bundestages Thomas Oppermann (SPD) mitteilt, werde auf Bundesebene ein neues Sportstättenförderprogramm geplant. Über die Einzelheiten wird zur Zeit noch verhandelt. Oppermann erinnert daran, dass…

Weiterlesen
Rede im deutschen Bundestag

Sehr geehrter Herr Präsident! Meine Damen und Herren! Uns allen ist bewusst, dass wir heute eine Entscheidung von großer Tragweite zu treffen haben. Viele Menschen verfolgen diese Debatte mit großer Aufmerksamkeit: nicht nur die 10 000 Menschen, die auf ein Spenderorgan warten – schwerkranke Menschen, die zum Teil bereits in Lebensgefahr, in großer Not sind -,…

Weiterlesen
Übergabe des 5G Förderbescheids durch Minister Andreas Scheuer

Landkreis erhält vom Bund bis zu 100 000 Euro Förderung für Studie zur innovativen Patientenversorgung Der Landkreis Göttingen will Modellregion für 5G werden. Mit der Idee für eine innovative Patientenversorgung im ländlichen Raum hat sich die Region jetzt eine erste Unterstützung des Bundes gesichert. Bis zu 100.000 Euro können ab sofort für die Entwicklung des…

Weiterlesen
(c) Deutscher Bundestag / Axel Hartmann

Jugendmedienworkshop 2020 im Deutschen Bundestag Update: Für alle unentschlossenen wurde die Bewerbungsfrist bis zum 26. Januar verlängert. „Stadt, Land, Flucht?! – Lebens- und Wohnräume heute und in Zukunft“, so lautet der Titel des Jugendmedienworkshops 2020, der vom 21. bis 28. März 2020 in Berlin stattfindet. Schirmherr ist der Göttinger Bundestagsabgeordnete und Vizepräsident des Deutschen Bundestages…

Weiterlesen
Thomas Oppermann

Der Göttinger Bundestagsabgeordnete Thomas Oppermann begrüßt die am Donnerstag vom Bundestag wiedereingeführte Meisterpflicht in zwölf Berufen. „Seit der Reform 2004 hat sich in den Berufsbildern vieles verändert“, begründete Oppermann die Entscheidung. In der damaligen Reform der Handwerksordnung sollten einfachere Tätigkeiten, die vorher nur von Meisterbetrieben ausgeführt werden durften, für Selbstständige geöffnet werden. Das Angebot verbreiterte…

Weiterlesen

Bundestagsvizepräsident Thomas Oppermann kritisiert die im US-Repräsentantenhaus beschlossene Möglichkeit von Sanktionen gegen das Pipeline-Projekt Nord Stream II als negative Zäsur in den deutsch-amerikanischen Beziehungen. Direkte oder indirekte Sanktionen gegen den Bezug von russischem Erdgas seien aus deutscher Sicht inakzeptabel, so Oppermann. Die europäische Energiesicherheit sei keine Angelegenheit der Vereinigten Staaten: „Sollten diese Sanktionen tatsächlich verhängt…

Weiterlesen
(c) Deutscher Bundestag / Axel Hartmann

Zum Tagesordnungspunkt 54 der heute beginnenden Innenministerkonferenz „Bundesaufnahmeprogramm für besonders schutzbedürftige Menschen, die Opfer des sogenannten ‚Islamischen Staates‘ geworden sind“, erklären die Mitglieder des Deutschen Bundestages Annalena Baerbock, Volker Kauder und Thomas Oppermann: „Menschen, die Opfer des sogenannten „Islamischen Staates“ geworden sind, bedürfen unserer Hilfe. Wir unterstützen den Vorschlag Niedersachsens und sechs weiterer Bundesländer, ein…

Weiterlesen