SPD - Vertrauen in Deutschland | Thomas Oppermann, MdB

Meilensteine

Bilanz 20 Jahre - 1990 - 2010
Göttingen, 13. Mai 2010

Mein Weg in die Politik

Als ich im Sommer 1976 im zweiten Semester mit großer Begeisterung Literaturwissenschaften in Tübingen studierte, fand ich eines Tages einen Brief von Aktion Sühnezeichen Friedensdienste (ASF) in meinem Briefkasten. Ich war neugierig. Der Brief enthielt eine überraschende Nachricht: Ein USA-Freiwilliger war abgesprungen, ich erhielt die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch nach Berlin. Ich zögerte nicht lange und fuhr hin. Das Gespräch verlief positiv und die Vorfreude setzte ein. Ich lies mich an der Universität beurlauben, hatte noch ein bisschen Zeit, mich von meinen Freunden und meiner Familie zu verabschieden und fuhr im Oktober nach Bückeburg zu einem Vorbereitungsseminar. Die Stimmung dort war unvergleichlich: Rund 20 junge Leute, zumeist Kriegsdienstverweigerer, bereiteten sich auf einen internationalen Friedensdienst in Polen, Israel, Norwegen, Niederlande, Frankreich und USA vor.